Einige Projekte, die erstellt, aber (bisher) noch nicht realisiert wurden. Bei Interesse gerne nachfragen… 

"KURHOTEL BERGKRISTALL"

Können Sie sich an die Schwänke des DDR-Fernsehens / Deutscher Fernsehfunk erinnern? Sie werden auch heute noch zum Jahresende im MDR bzw. im rbb erfolgreich wiederholt.

In 1997 haben die Berliner Autoren Tobias Saalfeld und Bernd Roeder in Anlehnung an die Schwänke “Ferienheim Bergkristall” (6 Folgen, Format 90 min, von 1983-1989), im Auftrag des MDR einen solchen Schwank geschrieben:

Nach mehrjährigem Dornröschenschlaf erwacht das ehemalige “Ferienheim Bergkristall” zu neuem Leben. Ein Investor hat das Ex-Hotel gekauft und renovieren lassen. Nun möchte er das in neuem Glanz erstrahlende Haus mit einer großen Gala wiedereröffnen. Der fatale Fehler, den er dabei begeht: Er will die Gala mit den Unterhaltungskünstlern bestücken, die in seiner Jugendzeit seine Helden waren. Das sollte sich schnell als ziemliche Fehlentscheidung entwickeln…

Ursprünglich wurde dieser Fernsehschwank vertraglich für den MDR entwickelt (Karl-Heinz Staamann, damals MDR-Fernsehspielchef).
Aufgrund des Einspruches eines sogenannten “Volksschauspielers” und ehemaligen “DDR-Fernsehlieblings” wurde dieses Projekt jedoch nicht produziert.
Ob das auch eine Fehlentscheidung war, können Sie gerne selbst nachlesen – mit Genehmigung der beiden Autoren stellen wir das Textbuch hier vor. Viel Spaß beim Lesen!

Menü schließen